Geschichte

seit mindestens 10-15 Jahren ist das Sportklettern ein Thema, was aus unterschiedlichen Gründen nie in die Realität umgesetzt wurde. Mal wurde ich nach Tübingen, mal nach Stuttgart mitgenommen und jedesmal fühlte ich mich in der Halle wohl, war begeistert von der ruhigen Konzentration, die in der Luft lag und dem ganzen Ambiente. Aber es wurde von mir nie in die Tat umgesetzt, selber die Vertikale zu versuchen.

Doch zum 50igsten Geburtstag leistete ich mir den Anfängerkurs „Toprope“ im Kletterzentrum Reutlingen bei Marc, fand einen Kletterpartner und auch ein weiterer Freund machte es wahr und ging mit mir an die Wände der Halle. Damit fing alles an. Endlich.

 

pan_kletterzentrum01_18