Über

Hier erfährt ihr ein wenig über „Seilband La Parra“. „La Parra“ ist ein Hostal in

laparra_hostal
Hostal La Parra/Colombres

Colombres/Asturien am Meer in der Nähe zum wunderschönen Naturschutzgebiet (eines der größten und ältesten) und Kalkmassiv des Picos de Europa. Seit 2004 sind wir fast regelmäßig im Oktober zu einem Treffen klassischer Motorräder für eine Woche dort, treffen unsere

 

pico-urriellu
Uriellu/Picos de Europa

Freunde aus

England, bewegen unsere Alteisen durch die beeindruckende Bergwelt des Picos, werden von Costillas, Queso de Cabrales und Sidra verwöhnt und haben einfa

ch eine gute Zeit. Dafür steht „La Parra“. Synonym für „gute Zeit“.

laparra
Bar La Parra

Den früheren Pfad nach Tresviso haben wir schon erwandert. Beeindruckend wie sich der Weg aus der Hermida-Schlucht auf 800 Höhenmeter zum Bergdorf Tresviso schlängelt. Schöne Tour und sehr zu empfehlen an einem sonnigen Tag im Herbst.

 

Tresviso auf youtube >>link

Die versilberte Muschel auf jedem Band steht für den Muschelkalk in unserer Gegend, an dem wir uns draußen bewegen.